„Boule-Spieler sind sowohl die friedliebendsten als auch
die verrücktesten Menschen der Welt.“
-
Honoré de Balzac

Vereinsmeisterschaften Doublette 2017

Am vergangenen Sonntag richteten wir zum 4. Male die Vereinsmeisterschaften für Doublettes (Eine Mannschaft besteht aus zwei Spielern) aus. Bei herrlichem Wetter starteten wir um 10:30 Uhr mit der Auslosung. In zwei Gruppen wurden die vier Teams für die Halbfinalspiele ermittelt. In der Gruppe A qualifizierten sich Rolf Bäuerle und Jürgen Fiedler vor Jürgen Schröck und Hans Süselbeck. In der Gruppe B landete das Team Birgit und Klaus Austmann vor dem Team Maria und Peter Haaf auf dem ersten Platz.

Rolf Bäuerle und Jürgen Fiedler setzten sich gegen Maria und Peter Haaf mit 13 : 8 durch und trafen im Endspiel auf Birgit und Klaus Austmann, die das Team Jürgen Schröck und Hans Süselbeck mit 13 : 6 besiegten.
Das Spiel um den dritten Platz konnten Maria und Peter Haaf für sich entscheiden. In einem sehenswerten Endspiel besiegten Rolf Bäuerle und Jürgen Fiedler das Team Austmann knapp mit 13 : 11.