„Boule-Spieler sind sowohl die friedliebendsten als auch
die verrücktesten Menschen der Welt.“
-
Honoré de Balzac

Frauenturnier in Steinegg

Im Rahmen des diesjährigen Sportfestes findet am Sonntag, dem 25. Aug. das erste Steinegger Frauenturnier statt. Der Anmeldeschluss wurde bis zum 20. August verlängert. Bitte meldet euch an bei Joachim Drews unter joe.drews@t-online.de


Bezirksliga Mittelbaden 5. Großspieltag

Am 14. Juli ab 11.00 Uhr fand in Rastatt der fünfte und letzte Großspieltag der Saison 2019 statt. Durch einen deutlichen 4 : 1 – Sieg gegen die Boulefreunde Gernsbach konnte unsere Mannschaft nochmals einen Tabellenplatz nach oben klettern. Mit dem Erreichen des Platz 9 ist der Klassenerhalt geschafft.


Frauenturnier in Steinegg

Im Rahmen des diesjährigen Sportfestes veranstalten wir am 25. August zum ersten Mal ein Frauenturnier durchführen. Wir verzichten hierbei auf die Lizenzpflicht und hoffen auf viele Teilnehmer. Gespielt wird in der Formation Doublette formée.

 

 Der Anmeldeschluss wurde bis 15. August verlängert. Anmeldungen bitte an joe.drews@t-online.de.

 


5. Steinegger Super-Mêlée

Beim 5. Steinegger Super-Mêlée gelang es am 21. Juli 2019 nur zwei Spielern alle drei Begegnungen für sich zu entscheiden. In der Gesamtrangliste stehen nun fünf Spieler mit acht Siegen an der Spitze.

PlatzNameSiegeDifferenz
1Günther Lechler314
2Roderic Hummel313
3Rudi Raab27
4Alexander Spony25
4Marcel Raab25

4. Großspieltag Bezirksliga Mittelbaden

Am vorletzten Spieltag der Bezirksliga Mittelbaden haben die Bietbouler zwei wichtige Partien im Abstiegskampf für sich entschieden. Schon der Sieg in der ersten Begegnung gegen den Tabellenvierten (BC Graben-Neudorf) war für viele Beteiligte ein toller Erfolg. Als dann auch noch die 3. Mannschaft des BC Rastatt geschlagen werden konnte, war der Jubel groß und die Bietbouler haben vorerst die Abstiegsränge verlassen. Die Entscheidung über den Abstieg fällt allerdings erst am 14. Juli in Rastatt, dort gilt es sich gegen den TuS Neureut und die Boulefreunde aus Gernsbach durchzusetzen.


Vereinsmeisterschaften Doublette 2019

Am 06. Juli 2019 ab 14.00 Uhr finden unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften Doublette statt. Gespielt wird als Doublette formée. Bitte Anmeldung an uwe.birringer@fc-steinegg.de.


Spielberechtigt sind ausschließlich Vereinsmitglieder.



4. Super-Mêlée 2019

Spannende Spiele gab es am 23. Juni bei unserem 4. Super-Mêlée – Turnier und in der Spitze ging es sehr knapp zu. So trennten die ersten drei Spieler nur zwei Kugeln und Bärbel Keuerleber und Uwe Birringer hatten nicht nur drei Siege, sondern auch die gleiche Kugeldifferenz. Insgesamt drei Spieler konnten alle drei Begegnungen für sich entscheiden, ein Ergebnis, welches beim letzten Turnier keinem einzigen Spieler gelang.


Die besten Vier:


PlatzNameSiegeDifferenz
1Hans Süselbeck325
2Bärbel Keuerleber323
2Uwe Birringer323
4Ortwin Kohlheim29




Wir freuen uns über jeden neuen Spieler (alle Altersklassen) und bringen allen Interessierten gerne die ersten Schritte bei. Freitags ab 18.30 Uhr und sonntags ab 10.30 Uhr.


Nachlese zum 3. Super-Mêlée 2019

Bereits am 19. Mai fand das dritte Super-Mêlée dieses Jahres statt und ein Neuling (zum ersten Mal in Steinegg) konnte die gelosten Runden mit der besten Wertung abschließen. Überraschend war an diesem Tag, dass kein Spieler in der Lage war alle drei Spiele zu gewinnen.


PlatzNameSiegeDifferenz
1Roland Falter218
2Stefan Klose217
3Hans Süselbeck213
4Rolf Bäuerle211

Die Rangliste wurde zwischenzeitlich aktualisiert. Hinter dem Führungsduo Martin Socha und Rolf Bäurle tummeln sich gleich fünf Spieler mit gleichen Anzahl von Siegen. Spannende Spieltage stehen uns bevor, das nächste Super-Mêlée findet am 23. Juni 2019 ab 10.30 Uhr statt.


Forderungsrangliste

Zwischenzeitlich ist unsere Forderungsrangliste veröffentlicht. Die ersten Positionswechsel haben sich bereits ergeben.


BBPV-Pokal 1. BC Heubach zu stark!

Am 08. Juni um 15.00 Uhr trafen wir auf den 1. BC Happy Metal Heubach. Wir hatten im 32-Finale Heimrecht, da Heubach drei Klassen höher in der Regionalliga spielt. Der BBPV-Pokal ist einer der wenigen Wettbewerbe, bei dem neben den drei Doubletten (pro Sieg 3 Punkte) und zwei Tripletten (pro Sieg 5 Punkte) auch noch sechs Tête-à-Tète (1:1, pro Sieg 2 Punkte) gespielt werden. Insgesamt sind somit 31 Punkte zu vergeben.

Nach den Tête-à-Tète und den Doubletten lagen wir nur mit 10 : 11 hinten und hatten noch die Möglichkeit auf den Gesamtsieg, mussten allerdings beide Tripletten gewinnen. Doch die Heubacher ließen uns in den Trippletten keine Chance und strichen die zehn Punkte für sich ein, so dass die Niederlage mit 10 : 21 doch deutlich ausfiel.