top of page

Es ist Zeit, für das was war, Danke zu sagen, damit das, was werden wird, unter einem guten Stern steht.

fasnet.jpeg

Auch dieses Jahr laden  wir wieder zum traditionellen Faschingsboule in Steinegg ein.  

Am 19. Februar ab 10. 30 Uhr  freuen wir uns auf viele kostümierte Narren, die auch an diesem Tag ihrer großen Leidenschaft Boule freien Lauf lassen möchten. Bei ausreichender Teilnehmerzahl spielen wir 3 Runden Supermêlée. 

Jeder kostümierte Gast erhält ein Gratisgetränk und ab ca. 14 - 15 Uhr nach den offiziellen Umzügen geht es beim närrischen Treiben im Clubhaus natürlich lustig weiter.

Hier wird gegen 18 Uhr das originellste Häs gewählt und prämiert

Wir freuen uns auf viele lustige Hästräger, die diesen Tag unvergessen machen.

 

Für verschiedene Essen und Getränke ist  im Clubhaus ab 14 Uhr gesorgt.

Sensationeller Erfolg ..... Tolles Turnier .... Tolles Wetter......Tolle Beteiligung

Hotpunch-03.jpg
6. 1. 23.jpg
IMG_9298.jpg

2.Steinegger Frauen-Cup

Zum zweiten Mal fand der Steinegger Frauen- Cup statt, der sich wachsender Beliebtheit und einer tollen Atmosphäre erfreute. Von Anfangs 14 gemeldeten Teams blieben leider aus gesundheitlichen Problemen nur neun Teams am Start. Nach der Begrüßung konnten die ersten Partien gelost werden. Gespielt wurden vier Runden Schweizer System ohne Zeitbegrenzung, wobei drei Teams aufgrund ihrer hohen Anzahl von Ranglistenpunkte gesetzt wurden.

Mit Susanne Birringer und Claudia Socha gelang es nur einem Team alle vier Spiele der Vorrunde zu gewinnen. Alle anderen Doubletten mussten sich in dem einen oder anderen Spiel geschlagen geben. Anschließend wurde das Finale mit Zeitbegrenzung (60 min. plus 2 Aufnahmen)von S. Birringer / C. Socha gegen das Team B. Austmann / S. Mohr ausgetragen und endete mit einem Sieg 13:7 für  das Team Austmann/ Mohr.

         Birgit Austmann, Sabine Mohr                Susi Birringer, Claudia Socha

Die Sieger des Turniers 

Platz 1     Birgit Autmann( Bietbouler Steinegg) und Sabine Mohr ( Ötisheim)

Platz 2     Susanne Birringer und Claudia Socha ( beide Bietbouler Steinegg)

Platz 3     Margot Döffinger und Roswitha Benda ( beide Kügeles Club Dachteln)

Platz 4     Ute Krätzel und Simone Gareiss ( beide Graben-Neudorf)

1+2 platz frauen.jpg

Die Vereinsmeisteschaft im TaT fand am 8.Oktober statt.

Max Günther konnte auch im Jahr 2022 seinen Erfolg vom Vorjahr mit einem knappen Vorsprung verteidigen.

Wir gratulieren ihm ganz herzlich.

IMG_3181.jpg
Max TAT.jpg
Die neuen Supermêlée - Termine sind online
bottom of page