Die Corona-Landesverordnung lässt ab den 11. Mai 2020 das Training in Gruppen bis zu fünf Personen unter freiem Himmel und entsprechenden Vorsichtsmassnahmen wieder zu. Ganz wichtig ist der Mindestabstand von

1,5 m und das Einhalten der Hygienevorschriften.

Wir treffen uns wieder zum gemeinsamen Spiel nach Voranmeldung zu den bekannten Zeiten.

Weiterhin müssen wir die Entscheidungen des Landes abwarten bis Einigung über die Regelung von Grossveranstaltungen erlassen wird. Bis dahin können auf unserem Vereinsgelände keine Veranstaltungen (Turniere, Supermeleés etc.) statt finden

Das Clubhaus und die Sanitärräume bleiben mit Ausnahme der Toiletten weiterhin geschlossen, die Auflagen der Landesregierung sind zu erfüllen.

Herzlich Willkommen bei den Bietboulern

Es scheint etwas Faszinierendes von diesen Kugeln auszugehen, das ein nicht mehr los lässt.............

In der Provence, zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden, breitete sich das Spiel schnell in alle Richtungen und auf allen Erdteilen aus. Allein in Deutschland gibt es inzwischen mehr als 20000 organisierte Spieler/innen  mit und ohne Lizenz und das mit einem jährlichen konstant steigenden Zuwachs. 

  • Twitter Square
  • facebook-square