top of page
IMG_4645.jpg
ligapokal  3.5.24.jpg

Am 3. Mai trafen wir auf den Bezirkslisten BC MÜhlacker 2

Nach den Tripletten stand es unentschiedden 1:1.

Das erste der 3 Doubletten ging für uns mit 4:13 verloren und auch beim  zweiten Doublette mussten wir eine knappe Niederlage einstecken 11:13.

 Das dritte Doublette konnten wir  zwar mit 13:10  für uns entscheiden , jedoch ging diese Begegnung mit 2:3 verloren.

BBPV Pokal

BBPV POkal 24.jpg

 

Am vergangenen Samstag war der 1. Pétanque-Club aus Aalen unser Gegner. Da Aalen in der Oberliga Region Nord-Württemberg drei Klassen höher spielt, hatten die Bietbouler Heimrecht. Die Besonderheit dieser Pokalveranstaltung ist der Spielmodus; zusätzlich zu den üblichen Doubletten und Tripletten werden sechs Tête-à-Tête gespielt und zwar zu Beginn.

Von den sechs Tête-à-Tête konnte sich nur Niklas Weiß durchsetzen, der mit 13 : 6 souverän gewann. Alle anderen Tête-à-Têtes gingen verloren. Jedes Spiel wird mit zwei Punkten gewertet, so dass Aalen mit 10 : 2 in Führung ging.

Von den drei Doubletten konnten wir zwei für uns entscheiden. Neben Maria Haaf mit Martin Hauser (13 : 6) dominierten Wolfgang Dannecker und Niklas Weiß ihren Gegner nach Belieben. Mit je drei Punkte für ein gewonnenes Doublette verkürzten die Bietbouler auf 8 : 13. Die Entscheidung musste in den beiden abschließenden Tripletten fallen, die mit jeweils fünf Punkten gewertet werden. Triplette 1 mit Tanja Weiß, Wolfgang Dannecker und Niklas Weiß konnte die Partie 13 : 4 gewinnen. Joe Drews, Josip Zordic und Martin Hauser hatten etwas mehr Mühe, doch auch der Triplette 2 gelang der Sieg mit 13 : 8.

Am Ende gewannen die Bietbouler gegen den Oberligisten aus Aalen mit einem überzeugenden 18 : 13. 

bottom of page