top of page

Faschingsboule.     Sonntag 11.02 2024

Auch dieses Jahr laden wir wieder zu unserem traditionellen Faschingsboule nach Steinegg ein

 Ab 11.30 Uhr freuen wir uns auf viele kostümierte Narren, die vielleicht doch nicht jahraus, jahrein, auf die Umzüge gehen wollen und stattdessen lieber mit Gleichgesinnten die Kugeln rollen lassen.

Jeder kostümierte Gast bekommt ein Freigetränk seiner Wahl.

Ab ca. 15 Uhr nach den offiziellen Umzügengeht es dann bei uns im 

.Clubhaus lustig weiter.

Für leckerres Essen und Getränke ist wie immer bestens gesorgt,....... und warm ist es bei uns auch.)

Wir freuen uns auf viele lustige Hästräger, die diesen Tag unvergessen machen und rufen :

          NARRI  NARRO             HIBBELE HOI               

Impressionen zum Bau unserer neuen Bouleanlage

Auf unserem Gelände entsteht einer der schönsten und größten Bouleanlagen der Region

  • Facebook

Hier geht es zu unserer Facebook-Seite

Das sind die Sieger des Hot Punch - Turniers
IMG_4065.jpg

1.  Mathias Ebel, Heiko Lauinger

     SVK Beiertheim

2. Doris und Kurt Dürr. TV Brötzingen

3.  Birgit und Stefan Rehberg. 

     SV Bondorf 1934

4.  Susanne u. Wolfgang Ungerer

     BC Sauberg Mühlacker

Nach dem erfolgreichen Turnier im Jahr 2023 starteten wir am 6. Januar 2024 zu einer

noch schöneren  Veranstaltung. als im Vorjahr. 24 Teams fanden sich bei angenehmen Winterwetter in Steinegg bei Chili con Carne , leckere Erbsensuppe und heißen  Getränke zum Match  in der Leimengrube ein. Vier Runden Schweizer System mit Zeitbegrenzung (60 min.) standen auf dem Programm und bescherten unns spannende Spiele.

3. Steinegger Frauen - Cup

 

Der Steinegger Frauen-Cup erfreut sich zunehmender Beliebtheit und konnte am 21. Oktober mit einer Teilnahme von 13 Mannschaften (Doublette) aufwarten. Das Wetter war für die Boulespielerinnen hervorragend und lies spannende Spiele zu.

Vier Spielrunden mit Schweizer System galt es zu absolvieren, um den diesjährigen Turniersieger zu ermitteln. Eine Zeitbegrenzung war von den Organisatoren nicht vorgesehen und nur eine Partie entwickelte sich mit einer Spieldauer von ca. 1,5 Stunden zu einer Hängepartie.

Wir sahen faire und spannende Spiele.

Neben der 100 %-igen Ausschüttung der Startgelder konnten sich die Teilnehmerinnen über Pokale, Medaillen und Sachpreise erfreuen. Keine Teilnehmerin fuhr mit leeren Händen nach Hause.

 

Auch im nächsten Jahr planen die Bietbouler aus Steinegg einen Frauen-Cup auszurichten, der als 4. Steinegger Frauen-Cup im der neuen Bouleanlage auf dem ehemaligen Sportplatz des Vereins stattfinden wird.

bottom of page